Warum ist der Mond so die Lichter dimmen…

„Warum ist der Mond so die Lichter dimmen
Die Gärten und die Wände Horossana?
Als ob ich in die Ebene Russisch gehen
Unter dem Rascheln Vordach des Nebels „-

Also fragte ich, lieber Lala,
In der Nacht, stille Zypressen,
Aber die Armee sagte kein Wort,
Durch Aufblasen des Kopfes stolz Himmel.

„Warum ist der Mond scheint so traurig?»-
Die Blumen, fragte ich in einem ruhigen häufigen,
Und sagte, die Blumen,: „Sie fühlen sich
Durch Trauer stieg Rascheln ".

Rosenblätter verschüttet,
Petals sagte mir heimlich:
„Shagane Ihr mit anderen gestreichelt,
Shagane noch einen Kuss ".

ich sagte: „Russisch nicht bemerkt ...
Heart - Song, und Lied - Leben und Körper ... "
Da der Mond scheint so dim,
Da leider verblasste.

Zu viele Menschen haben den Verrat gesehen,
Tränen und Schmerzen, wer war auf sie warten, die nicht wollen.
. . . . . . . . . . . . . . .. . . . . .
Aber alle sind für immer gesegnet
Auf dem Boden, lila Nacht.

August 1925

Bewerte es:
( 2 Bewertung, durchschnittlich 5 von 5 )
Mit Freunden teilen:
Sergey Yesenin
Einen Kommentar hinzufügen