unaussprechlich, blau, sanft ...


unaussprechlich, blau, sanft ...
Ruhig meine Rand nach Stürmen, nach groz,
Und meine Seele - ein weites Feld -
Atmen Sie den Duft von Honig und Rosen.

ich hörte. Jahre, Geschäfte zu machen,
aber die, dass übergeben, kein Fluchen.
Wie Pferde rasende Troika
Er fegte im ganzen Land.

besprüht um. Nakopytili.
Und verschwand unter dem Pfiff des Teufels.
Und jetzt in einem Waldkloster
sogar gehört,, als Blatt fällt.

Glocke, ob? Entfernen Echos davon, ob?
Alles ist ruhig Bissen Brust.
bleiben, Seele, Sie und ich sind vergangen,
Durch den robusten Weg gelegt.

Lassen Sie uns alle über verstehen, sie sahen,,
Was ist passiert, was im Land passiert,
ich befreie, wo wir bitter beleidigt
Nach einem Fremden und unsere Schuld.

ich akzeptiere, was war und nicht,
Schade nur, das dreißigste Jahr -
Zu wenig habe ich in meiner Jugend verlangte,
Forgetting in der Taverne der Rauch.

Aber die junge Eiche, nicht razzheludyas,
gerade bend, in einem Feld von Gras ...
Oh, du, Jugend, größte Jugend,
Gold waghalsigen!

Bewerte es:
( 1 Bewertung, durchschnittlich 5 von 5 )
Mit Freunden teilen:
Sergey Yesenin
Hinterlasse eine Antwort