Schlaf - Lermontov


Ich hatte einen Traum: kühler gasnul Tag,
Aus dem Hause ging lange Schatten zu Bett,
Mond, Er ging nach oben gegen einen blauen Himmel,
Er spielte in den Gläsern Regenbogen Feuer;
Alles war ruhig, der Mond und die Nacht,
Und Wind kann nicht dormancy überwinden.
Und auf der großen Veranda zwischen zwei Säulen
Ich sah das Mädchen; der letzte Schlaf
Leute, der Himmel entworfen, es
Sitzt hier fesselnd, traurig;
obwohl, kann sein, verstellter Traurigkeit
in den Augen glitzerten, aber gerade eh.
Ihre Hand war so ängstlich,
Und ihre Brüste so mladaya Hitze;
Zu ihren Füßen (Baby, kann sein)
Sa ... Oh! Früher begann er zu lieben,
In der Blüte der dem Alter, mit lieber Seele,
Warum sind Sie hier, junges Leid?
Und er setzte, Ich fürchte, Hand, leider,
Und die Augen ihrer Bewegungen begleitet.
Und er liest nicht einen Bund des Schicksals in ihnen,
Qual, Sorgen vielen Jahren,
Herzkrankheit, Ströme von bitteren Tränen,
alle, dass links, alle, dass verschobene;
Und er schätzte die Ansichten dieser Augen,
Die Ursache für den Tod seiner ...

Abstimmung:
( Noch keine Bewertungen )
Teilen Sie mit Ihren Freunden:
Sergey Yesenin
Hinterlasse eine Antwort