Wer im Wintermorgen, wenn coming down - Lermontov


Wer im Wintermorgen, wenn Fell
Fluffy Schnee und rote Dämmerung
Auf der Steppe grau sieht mit Bangen,
Ich hörte die Glocken des Klosters?
Im Kampf gegen diese Windspiel poryvnym
Weit über den Himmel sie eintraten, - -
Und Reisende mochte ihn mehr als einmal,
Als die Nachricht von dem Tod von il Unsterblichkeit Stimme.

Und das Klingeln Ich liebe! - Es ist eine Blume
Mohylny Kurgan, Mausoleum,
Das ändert sich nicht; keine zeitliche Begrenzung,
Kein kleines Unglück Menschen
Er hat ertrinken nicht aus; immer allein,
Hohe Türme grimmiger Herr,
Er erklärt, die ganze Welt, aber allein -
Selbst ein Fremder um, Himmel und Erde.

Bewerte es:
( Noch keine Bewertungen )
Mit Freunden teilen:
Sergey Yesenin
Hinterlasse eine Antwort