Ich habe gerade gelernt, leben klug - Achmatowa

Ich habe gerade gelernt, leben klug,
Blick auf den Himmel und beten zu Gott,,
Und lange vor dem Abend wandern,
Ermüden unnötigen Alarm.

Wenn Rascheln in der Schlucht Tassen
Und niknet Bündel von Eberesche gelb-rot,
Ich komponiere lustige Gedichte
Über das Leben von verderblichen, verderblich und schön.

ich kehre. Lecken der Hand
flauschige Katze, schnurrt süß,
Und die hellen Lichter Feuer
An der Spitze des Sees Sägewerk.

Nur dringt gelegentlich die Stille
Creek Storch, versammeln sich auf dem Dach.
Und wenn Sie an meiner Tür klopfen in,
Es scheint mir, Ich habe nicht einmal hören.

Bewerte es:
( 5 Bewertung, durchschnittlich 3.6 von 5 )
Mit Freunden teilen:
Sergey Yesenin
Einen Kommentar hinzufügen