Tale of pastushonke Pete, komissarstve sein Reich und Kühe

Pete Pastušonku
Es ist schwer, in der Welt zu leben:
dünn ein Stick
verwalten Rinder.

Wenn eine Kuh
Ich verstehe die Worte,
Ich hätte Pete gelebt
Es gibt keine besser in der Welt.

Aber Kühe in der Abfahrt
Auf dem Gras im Wald
Sprich Russisch -
Die Bedeutung eines belmesa.

Sie würden nur murmeln
Ja, das Gras schwankte.
Es ist schwer, in der Welt zu leben
Pete Pastušonku.

*

gute Feder
Denken unter den Kiefern,
Lächeln in Schlaf,
Über den eigenen vier Wänden.

Mai alle hübschere,
Wir aßen alle igolchey;
Auf der Kuh Hals
weinen Glocke.

Weinen und Lachen
Blumen und Kräuter,
Stimme ist zu hören
Glocken unter den Eichen.

Pete pastušonku
Stimme ist nicht neu,
Er findet beiseite,
Wo Ring Kuh.

Sammeln Sie alle auf einem Haufen,
Dorf otgonit,
Lassen Sie sich nicht vzbuchu -
Ehre nicht im Stich lassen.

Ljubo einen Schalter
verwalten Rinder.
Night at perelesits
Schlaf und spucken auf mesyats.

*

gut, und wenn der Sommer -
Das Lied wird gesungen schlecht.
Zu viele Dinge -
Im Bereich der reif Roggen.

Bruder, Ich weiß nicht, ob mit
Tage hübschere,
Alle Ohren auf dem Gebiet,
Als Schwanenhals.

Aber das Problem in der Welt
Jede Stunde ist bereit,
Zazevalsya Petya -
Der Roggen wird Kuh gehen.

Ein Mann nimmt einen Blick, wie,
Pfoten gepflanzt
Aber wie wird in den Rücken ziehen
nur Peitsche.

stark hvorostynoy
verwalten Rinder.

*

Hier kommt im Herbst
Von Nackt Kette Ahorne,
dass Lärm, wie die acht
fröhlich imps.

Das nasse Blatt mit Espe
Und Straße ivok
Und Peitschen in den Rücken,
Im Rücken und im Nacken.

Elka Sie, Haben kustok,
Nur auf die Haut
Stiefel nass,
Blindgänger auch.

Es ist niemand zu öffnen,
Alle wie verloren.
Vspugannaya Vogel
Fliegt in das Dickicht.

Und Schütteln polsutki
die Seele, der Körper.
Anteil an duck -
Ente flog weg.

Teilen Dubrovo -
Die Eichen von Wurf.
Teilen Kühe -
Sie würden nur verschlingen.

Nein, kein Mensch am Leben
Auf der Abfahrt obmokshem
Pastushonka Petya
Ich verstehe nicht, in Russisch.

Es ist schwierig, einen Schalter
verwalten Rinder.

*

Peter denkt eifrig:
Was für ein Unterschied in der Welt
Er lebte Kommissar
In seiner Wohnung.

Ich wusste, dass es alle Termine,
Würden alle eloquent,
Sammeln von Gebühren
Ja, die Straßenreinigung.

Und viskoser Schlamm,
Schütteln für Herbst
Ich reiste in jedem raze
Die Pfarrei Rollstuhl.

Und Pete hatte ein
Albtraum in der Welt.

*

Alles ist in der Welt zur Verfügung.
Kommissar Peter
In seiner Wohnung
Mit einem dicken Samowar.

Teegetränke auf der Terrasse,
Fahrten in dem Schlitten,
Es gibt keine besser in der Welt
Leben, Was in der fünften.

Aber ich frage mich immer,
dienen als Kommissar.
Sie müssen alle Begriffe kennen,
So versammeln sich die Gebühren.

Tee, natürlich, süß,
Ein Stau zweimal,
Aber beachten Sie die Bestellung
können, aber nicht jeder.

Es ist notwendig, die Gesetze zu kennen,
gut, und wo bereits Pete?
Er hat Ikonen
Hält im Bezirk sowjetischen.

Und um das Brett
In dem regen und schlechten Wetter
Seit Anbeginn
Uymyscha Menschen.

Unsere Leute sind in der Tat nackt,
täglich, es erforderlich ist,.
Dass sie bauen eine Schule,
Alsdann Brot.

Wer sie namorochil?
Wer sie nakudahtal?
Warum ist es sehr
Ist jetzt brauchen sie einen Traktor.

gut, und wo bereits Pete?
Er hat das Vieh passieren,
Ich verstehe die Welt
nur Flechtwerk.

Und das Volk eine harte,
Das Grollen des Spiels
schlimmer, als Kühe,
Schlimmer und stur.

Mit dieser Art Waren
Stuff sein Beauftragter.

Genommen einmal Petrusha
für das Leben, für die Seele,
Geworfen in den Schlitten
Um wie ob Tasku ...
. . . . . . . . . . . . . . . .
Dann wachte ich Peter ...

*

Süße am Leben zu sein!

Ich stand auf, ein Tag, dass wir,
sonnig, Klirren,
Kühle
blies Dickicht.

Petya mit sanftmütig Worte
sagt Kühe:
„Ich weiß nicht, das Geschenk will und
Ich habe die Kommissarin sein '.

Und über die Birke,
Zweig Wisch,
Er sagt unter Tränen,
leise lächelnd:

„Es ist schwer zu beleuchten
Seien Sie ein Beispiel für alle.
Egal, ob Sie besser, Petya,
Zuvor Pionier ".

*

Kinder in frighten,
Der nasse Herbsttag,
Ich schrieb das Märchen
I - Sergei Jessenin.

7/8 Oktober 1925

Bewerte es:
( 13 Bewertung, durchschnittlich 4.54 von 5 )
Mit Freunden teilen:
Sergey Yesenin
Einen Kommentar hinzufügen