Mein Weg

Das Leben ist Teil der Küste.
Dorf resident davnyshnyy,
Ich erinnere mich an die,
Was ich am Rand sah.
meine Poesie,
ruhig sagen
Über mein Leben.

Bauernhütte.
Ein Klemm Geruch von Teer,
Schrein alt,
Sanfte Lichtlampen.
Wie schön,
Dass ich gerettet diejenigen
Alle Gefühle der Kindheit.

unter den Fenstern
Koster sturm weiß.
Ich bin neun Jahre alt.
Bank, Oma, Der Kater…
Und das ist traurig Großmutter,
Steppe sang,
manchmal Gähnen
Und überquert den Mund.

Revel Schneesturm sturm~~POS=HEADCOMP.
unter dem kleinen Fenster
Als ob Tanzen tot.
Dann wird das Reich
Er war im Krieg mit dem japanischen,
Und alle entfernten
vorgestellt Kreuze.

weiß dann habe ich nicht
Schwarz Angelegenheiten der Russischen Föderation.
Wußte nicht, wozu
Und warum der Krieg.
Ryazan Feld,
Wo die Musik Mittagessen,
Wo sie säte ihr Getreide,
Es war mein Land.

Ich erinnere mich nur, dass,
Dass Männer murmelte,
Bran in der Hölle,
In Gott und König.
Aber sie antwortete
Nur gelächelt gegeben
Ja, unsere Flüssigkeit
Zitrone Dämmerung.

Dann zum ersten Mal
Ich kollidierte mit Reimen.
Vom Wirt des Sinns
Vskruzhylas Kopf.
Und ich sagte,:
Kohl dieser Juckreiz erwachte,
Sein Herz und Seele in Worte vypleschu.

Jahre entfernt,
Jetzt sind Sie in einem Nebel.
und denken Sie daran, mein Großvater
Traurig zu sagen:
„Empty Geschäft ...
gut, und wenn der Zug -
Schreiben Sie über Rye,
Aber mehr über mares ".

Dann im Gehirn,
Art Muse komprimiert,
Streaming von Traum
Das Geheimnis der Stille,
Was soll ich
Bekannte reiche und
Und es wird ein Denkmal sein
Ich stehe in Ryazan.

Um fünfzehn
Ich vzljubili zu Lebern
Und süßer Gedanke,
nur in den Ruhestand,
Ich bin auf diesem
Die besten der Mädchen,
Nachdem das Alter erreicht, heiraten.
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Jahre lief.
Jahr ändert das Gesicht -
andere sie
Licht fällt.
Dreamer bäuerlich -
Ich bin in der Hauptstadt
Er wurde zu einem First-Class-Dichter.

und, krank
Schreiben Langeweile,
Ich ging zu wandern
Unter den Ländern,
Nicht zu glauben, Treffen,
Nicht Trennung schmachtend,
In Anbetracht der ganzen Welt für Betrug.

Dann erkannte ich,,
Was ist Russland.
Ich habe verstanden, was Ruhm.
Und weil ich
Die Seele der Traurigkeit
eingegeben, wie bitter Gift.

Warum zum Teufel ich,
Dass ich bin ein Dichter!..
Und ohne mich in viel Müll.
Let ich werde sterben,
Nur ......
Nein,
Nicht das Denkmal in Ryazan platzieren!

Russland ... Tsarschina ...
Tosca ...
Und Nachsicht Adel.
gut!
so akzeptieren, Moskau,
verzweifelt Hooliganismus.

Mal sehen -
Jemand, der!
Und hier in meinen Gedichten
Zabila
Der Salon vyloschenny
sbrod
Ryazan Stute Urin.

Gefällt mir nicht?
dass, Sie haben Recht -
Die Gewohnheit Lorigan
Und Rosen ...
Aber das Brot,
Was Sie essen,-
Nachdem wir bestellen ein ...
Navozom ...

Ein weiteres Jahr verging.
In den Jahren war dies,
Was für Worte
Nur nicht sagen,:
Anstelle tsarschine
Mit der majestätischen Macht
Arbeiten erschienen Armee.

Charter hang
Auf anderen Menschen Grenzen,
ich kehrte
Das Haus Liebling.
Zelenokosaya,
In yubchonke weiß
Birke steht auf dem Teich.

Oh, und Birke!
Eine wunderbare ... Brust ...
Es Brust
Die Frauen werden nicht gefunden.
Von den Feldern mit Sonnen bestreut
Leute
Driven mich zu treffen
Der Wagen Roggen.

Sie kennen mich nicht,
Ich sagte ihnen, ein Passant.
Aber hier geht
Großmutter, ohne einen Blick.
Wie ist die gegenwärtige
unaussprechlichen Schauder
Ich fühle mich voll zurück.

Kann es es richtig sein?
Ich werde nicht gelernt?
Nun, lassen Sie,
Lasst sie passieren ...
Und ohne mich sie
Eine Menge Bitterkeit -
Kein Wunder, dass die Laien
Das Leiden so Mund.

Abends,
Gezogen unterhalb der Kappe nach unten,
Nicht zu geben
Kholod Augen,-
Ich gehe zu sehen
abgeschrägte Steppe
Und hören,
Da klingelt Bach.

Na dann?
Jugend ist weg!
Es ist Zeit, mich zu nehmen
für Fall,
Um ozorlivaya Seele
Schon reifer Gesang.

Und lassen Sie das andere Leben Dorf
Ich werde füllen
neue Kraft,
Wie früher
Es führte zu Ruhm
Muttersprache Russisch Stute.

1925

Bewerte es:
( 2 Bewertung, durchschnittlich 5 von 5 )
Mit Freunden teilen:
Sergey Yesenin
Einen Kommentar hinzufügen