nate, nehmen, zu verschlingen


nate, nehmen, zu verschlingen
Meine Seele schwarze Erde.
Gott zerquetscht uns ass,
Und wir nennen es die Sonne.

Die beliebtesten Verse Esenina:


Alle Gedichte von Sergey Yesenin |
Wertung
( 1 Bewertung, durchschnittlich 5 von 5 )
Teilen Freunden
Sergey Yesenin
Hinterlasse eine Antwort