übersetzen in:

Es schneit, es schneit.
Zu den weißen Sternen im Schneesturm
Ziehen Sie die Geranien
für Flügel.
Es schneit, und alles in Unordnung,
Alles begann im Flug oben,
Schwarzer Leiter,
Kreuzung biegen.
Es schneit, es schneit,
Wie nicht Flocken fallen,
Ein gepatchte Mantel
Es geht nach unten den Himmel.
Als ob vor einer Kurbel,
Von der Spitze der Landung,
verstohlen, Verstecken spielt,
Kommt den Himmel vom Dachboden aus.
Denn das Leben ist nicht warten.
Nicht ohlyaneshsya und yuletide.
Nur eine kurze Zeit,
aussehen, dort und das neue Jahr.
Es schneit, Dick dick.
Schritt halten mit ihm, Füße derer,,
Im gleichen Tempo, Faulheit der
Oder mit der gleichen Geschwindigkeit,
Kann sein, Zeit vergeht?
Kann sein, Jahr für Jahr
folgen, wie es schneit,
Oder die Worte des Gedichts?

Es schneit, es schneit,
Es schneit, und alles in Unordnung:
grau-Fußgänger,
überrascht Pflanzen,
Kreuzung biegen.

Die beliebtesten Verse Esenina:


Alle Gedichte von Sergey Yesenin

Hinterlasse eine Antwort